Dr. med. Helmut Rochlitz

Facharzt für Innere Medizin, Diabetologe DDG, Endokrinologe

Geboren 1965 und aufgewachsen in München
1987 – 1994 Studium der Humanmedizin in Freiburg
1995 – 2000 Arzt im Praktikum und Assistenzarzt an der Medizinischen Klinik (Prof. Schatz), Klinikum Bergmannsheil, Bochum
2000 – 2005 Assistenzarzt, ab 2001 Oberarzt in der Abteilung Endokrinologie, Diabetologie und Ernährungsmedizin (Prof. A.F.H. Pfeiffer) am Universitätsklinikum Benjamin Franklin in Berlin
2001 Promotion Molekulare Typisierung der Muskarinrezeptoren in der Magen- und Dickdarmschleimhaut
2001 Facharzt für Innere Medizin
2005 Diabetologe DDG
2005 Zusatzbezeichnung Endokrinologie
2006 Übernahme der Diabetologischen Schwerpunktpraxis Waldkraiburg von Dr. Jung

Mitgliedschaften:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
Deutsche Endokrinologische Gesellschaft (DGE)
Berufsverband niedergelassenere Diabetologen in Bayern (BNDB)
Bundesverband niedergelassener Diabetologen (BVND)
Fußnetz Bayern
Fachkommission Diabetes in Bayern (FKDB)
Bayerischer Diabetiker Bund
Nordrheinwestfälische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie
VdK-Sozialverband
VfL Waldkraiburg Leichtathletik

Mitarbeiterinnen

Franziska Lackmaier

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 2006
Praxiszugehörigkeit seit: 2011
Zusatzqualifikationen: Diabetesberaterin DDG
Aufgabengebiete: Diabetesberatung, Schulung, Interne Auditorin, Kassenabrechnung

Natalia Fleick

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 2012
Praxiszugehörigkeit seit: 2009
Zusatzqualifikationen: Diabetes- und Herzgruppenleiterin DGPR
Aufgabengebiete: Empfang, Labor, Kursplanung

Astrid Pleschgatternig

Ausbildungsberuf: Krankenschwester

Abschluss: 1977
Praxiszugehörigkeit seit: 2006
Zusatzqualifikationen: Diabetesberaterin DDG, Wundassistentin DDG, Diabetes-Pflegetrainerin, Nordic Walking Instructor IHK, BGAT Trainerin
Aufgabengebiete: Diabetesberatung, Schulung

Ute Brunckhorst

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 1980
Praxiszugehörigkeit seit: 2004
Zusatzqualifikationen: Wundassistentin DDG
Aufgabengebiete: Hygienebeauftragte, Empfang, Labor, Wundversorgung

Elisabeth Otter

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 1989
Praxiszugehörigkeit seit: 2007
Zusatzqualifikationen: Diabetesassistentin DDG
Aufgabengebiete: Empfang, Labor, Schulung, Privatabrechnung

Doris Pau

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 1990
Praxiszugehörigkeit seit: 2011
Zusatzqualifikationen: Wundassistentin DDG, Heilpraktikerin, Röntgenassistentin
Aufgabengebiete: Labor, Wundversorgung, Empfang, Gerätebeauftragte

Friederike Rochlitz

Ausbildungsberuf: Krankenschwester / Fachkrankenschwester für Intensivpflege

Abschluss: 1990
Praxiszugehörigkeit seit: 2006
Zusatzqualifikationen: Diabetesberaterin DDG
Aufgabengebiete: Diabetesberatung, Schulung, Datenschutzbeauftragte

Melanie Rotter

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 2018
Praxiszugehörigkeit seit: 2015
Aufgabengebiete: Empfang, Labor

Rosi Spiel-Mailhammer

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 1980
Praxiszugehörigkeit seit: 2002
Aufgabengebiete: DMP-Abrechnung

Elke Hanisch

Ausbildungsberuf: Biologielaborantin

Abschluss: 1978
Praxiszugehörigkeit seit: 2007
Zusatzqualifikationen: Gesundheitspädagogin SKA (Sebastian-Kneipp-Akademie), Diabetesassistentin DDG
Aufgabengebiete: Schulung

Julia Schwabl

Ausbildungsberuf: Medizinische Fachangestellte

Abschluss: 2015
Praxiszugehörigkeit seit: 2012
Zusatzqualifikation: Wundexperte ICW
Aufgabengebiete: Arztbriefschreibung, Wundversorgung, Labor

Johanna Hennecke

Ausbildungsberufe:
Diätassistentin, Abschluss 2012
Medizinische Fachangestellte, Abschluss 2018

Praxiszugehörigkeit seit: 2018
Zusatzqualifikationen: Diabetesberaterin DDG in Ausbildung
Aufgabengebiete: Ernährungsberatung, Qualitätsmanagementbeauftragte, Empfang, Labor

Lena Rupprechter

Ausbildungsberuf: Auszubildende zur medizinischen Fachangestellten

Abschluss: voraussichtlich 2021
Praxiszugehörigkeit seit: 2018